Sprich mit mir!

 

Vom ersten Schrei bis zum ersten Wort

Sprechenlernen ist für Kinder und Eltern eine faszinierende Erfahrung. Vom ersten Schrei bis zum ersten vollständigen Satz vergehen Jahre voller unglaublicher Fortschritte. Ein wahrer Meilenstein auf dem fazinierenden Weg des Erlernens der Sprache ist die Geburt. Dann nämlich, wenn sich die Atmung umstellt und das Baby den ersten Schrei von sich gibt, ist für den kleinen Menschen der Grundstein gelegt, mit seiner Umwelt Kontakt aufzunehmen. Bereits nach kurzer Zeit erkennen die Bezugspersonen, was das Baby über das Schreien mitteilen will, denn Schreien ist nicht gleich Schreien.

Ab dem ersten Lebensmonat kann ein Baby seine Laute variieren. Wenn die Bezugsperson auf seine Lautäußerungen reagiert, entstehen erste kleine Dialoge. Mit etwa zwei Monaten beginnt das Baby dann mit einer neuen Form des Sprechens: Es lallt. Aus dem lustvollen ständigen Wiederholen verschiedener Lautkombinationen entstehen dann ca. ab dem sechsten Monat erste Worte wie "dada" oder "mama".

 

So fördern Eltern die Sprachentwicklung ihres Kindes

  • viel mit den Kindern sprechen und singen
  • einfache und kurze Sätze benutzen
  • ruhig und deutlich sprechen
  • im Alltag beschreiben, was Sie gerade tun, z. B. "Ich koche dir deine Milch."
  • Kinder ermutigen und loben und dabei besonders darauf achten, was das Kind schon alles richtig sagen kann
  • falls ein Wort nicht zu verstehen ist, das Kind bitten, zusätzlich den entsprechenden Gegenstand zu zeigen und sich mit ihm freuen, wenn die Verständigung geklappt hat
  • den Grundsatz beachten: Sprache fördern statt fordern.

 


Weitere Tipps, wertvolle Informationen und viele Spiele zur Förderung der Sprachentwicklung finden Familien in dem Ratgeber "Sprich mit mir!", der im Online-Shop direkt erhältlich ist. Mit Experteninterviews, den wichtigsten Regeln zu Kommunikation und einer Übersicht zur Sprachentwicklung.

 

 

 

Freche, witzige, selbstbewusste und gefühlvolle Lieder zum Zuhören und Mitmachen, mit denen Eltern etwas für die Sprachentwicklung ihrer Kinder tun, enthält die CD "Sing mit mir! Sprich mit mir!", die es ebenfalls im Online-Shop gibt.

 

 

© Illustration: Tobias Borries