Wissenschaftler

   
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer,
Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie, Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen, Ulm

 

Weitere Partner, die mit ihrem wissenschaftlichen Know-how dem Mehr Zeit für Kinder e.V. bisher dankenswerter Weise zur Seite gestanden haben:

Dr. med. Maya von Boeselager-Stauffenberg,
Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin, Fachärztin für Neurologie, Ärztin für Psychotherapie; Clementine-Kinderkrankenhaus Abt. Neurologie Stimm-und Sprachstörungen, Frankfurt am Main

Dr. Dieter Breithecker,
Sportpädagoge und Leiter der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V., Wiesbaden

Prof. Dr. Dr. Dr. Wassilios E. Fthenakis,
Freie Universität Bozen (Fakultät für Bildungswissenschaften)

Dr. rer. nat. Gabriele Haug-Schnabel,
Universität Freiburg, Verhaltensbiologin, Privatdozentin an der Universität Freiburg und Mitbegründerin der "Forschungsgruppe für Verhaltensbiologie des Menschen" (FVM), Kandern

Prof. Dr. med. Manfred Heinemann,
ehem. Direktor der Klinik für Kommunikationsstörungen der Universitäts-Klinik Mainz, i.R.; Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie und der Deutschen Gesellschaft für Sprach- und Stimmheilkunde

Prof. Gerald Hüther,
Leiter der Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Universität Göttingen und Mannheim/Heidelberg; Präsident der Sinn-Stiftung, Schloß Holte-Stukenbrock

Prof. Klaus Hurrelmann,
Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsforschung, Professor für Public Health and Education an der Hertie School of Governance, Berlin 

Dr. Birgit Jackel,
Allgemeine Pädagogik, Motopädagogik, Verkehrspädagogik, Neuropädagogik, Sprachheilkunde und Logopädie; Aus- und Weiterbildung von LehrerInnen, ErzieherInnen, PolizeibeamtInnen und TherapeutInnen

Ursula Kodjoe,
Diplom-Psychologin, Familientherapeutin und Verfahrenspflegerin, Mediatorin, Freiburg

Dr. Monika Rausch,
Professorin für Primäre Prävention, Europäische Fachhochschule Studienzentrum Rostock; ehem. Präsidentin des Deutschen Bundesverbands für Logopädie e.V. (dbl), Frechen

Dr. Jan-Uwe Rogge,
Autor, Familien- und Kommunikationsberater, Forschungen im Bereich Kommunikationspädagogik und -wissenschaft, Bargteheide

Silvia Stevens-Pelz,
Logopädin und Familientherapeutin, Großkrotzenburg

Silvia Stramitzer-Herbert,
Sprachtherapeutin, Frankfurt am Main

Prof. Dr. Renate Zimmer,
Sportpädagogin und Dipl. Pädagogin. Universität Osnabrück, Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft; Direktorin des Niedersächsischen Instituts für Frühkindliche Bildung und Entwicklung

Prof. Peter Zimmermann,
Abteilung für Entwicklungspsychologie, Bergische Universität Wuppertal

Wir danken vielen weiteren Fachfrauen und -männern, die an dieser Stelle unerwähnt bleiben, für ihre Unterstützung.